Aktuelles

Wer noch in 2014 bei der GLS Bank ein private oder betriebliche Altersvorsorge abschließt, sichert sich noch den alten Garantiezins.

GLS Bank

Die GLS Bank (GLS = Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken) ist eine 1974 in Bochum gegründete Genossenschaftsbank. Sie gilt als erste Bank, die nach sozial-ökologischen Grundsätzen arbeitet. Die GLS finanziert jährlich mehr als 11.000 Unternehmen und Projekte, die zum Beispiel Kindergärten, regenerative Energien und Behinderteneinrichtungen fördern. Es wird sehr großer Wert auf Transparenz gelegt, so dass Kunden selbst bestimmen können, wo ihre Einlagen angelegt werden sollen. Den Privatkunden stehen unter anderem folgende Finanzdienstleistungen zur Verfügung:

  1. GLS Girokonto
Anschrift:

GLS Bank
Christstraße 9
44789 Bochum

Erreichbarkeit:
Internet: www.gls-bank.de
Telefon: 0234 - 5797 100
Fax: 0234 - 5797 222
E-Mail: kundendialog(at)gls.de

GLS Bank Notfallrufnummer:

Zentrale Sperrhotline: 116 116
Sperrung EC/Girocard: 01805 - 021 021
Sperrung Kreditkarte: 0721 - 1209-66001
weitere Infos:
Bankleitzahl: 430 609 67
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE34 4306 0967 xxxx xxxx xx (*)

(*) "xxxx .." steht für Ihre persönliche Kontonummer.

Produkte im Detail:

Girokonto: Für das GLS Bank Girokonto wird eine monatliche Kontoführungsgebühr von 2,00 € fällig. Dafür sind dann alle Online-Buchungen sowie je 10 SMS-TANs kostenlos. Beleghafte Überweisungen kosten extra. Die Girocard hat einen Jahrespreis von 15,00 € und die Mastercard Kreditkarte von 25,00 €. Bargeld kann kostenlos an über 19.000 Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken abgehoben werden.

Junges Konto: Dieses Girokonto ist für Schüler, Auszubildende und Studenten im Alter von 18 bis 27 Jahren kostenlos. Die Kontoführung erfolgt online. Überweisungen werden per mTAN-Verfahren bestätigt. Im Angebot ist eine kostenlose Girocard enthalten. Eine Mastercard-Kreditkarte kostet 30,00 € jährlich. Wie bei den anderen beiden Girokonten gibt es auch hier an allen Geldautomaten der VR-Banken kostenlos Bargeld.

Starterkonto: Das GLS Starterkonto ist ein kostenloses Girokonto für junge Leute zwischen 14 und 17 Jahren. Es kann ausschließlich auf Guthabenbasis online geführt werden. Eine Girocard ist gratis dabei. Optional gibt es eine Visa-Prepaid-Kreditkarte für 30,00 € Jahresgebühr. Das Abheben von Bargeld ist an über 19.000 Automaten des BankCard-ServiceNetzes möglich.

Tagesgeld: Das GLS Tagesgeld privat kann kostenlos eröffnet werden. Es gibt keinen Mindest- oder Maximalanlagebetrag. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich. Das angelegte Geld wird sozial-ökologisch in den Branchen Wohnen, Ernährung, Bildung, Soziales und Energien sinnvoll investiert. Durch die Einlagensicherung sind sämtliche Gelder geschützt.

weitere Ethik- und Öko-/Umwelt-Girokonten:

  1. Triodos Bank
  2. EthikBank

Copyright © 2016 www.girokonto-vergleich.net