Auszeichnungen
€ am Sonntag

Top Konto für Vielreisende meint auch die Zeitschrift Euro am Sonntag.

NetBank Girokonto mit Bonus bei Einkommenseingang

Aktualisiert am

Für das Netbank Girokonto wird ab April 2017 eine monatliche Kontoführungsgebühr erhoben. Als Konto-Version ohne regelmäßigen Einkommenseingang zahlen Kunden 3,50 Euro und als Girokonto mit mindestens 400 Euro wird 1,00 Euro Grundgebühr fällig. Letztere Kundengruppe zahlt zusätzlich jährlich 5,00 Euro für die Girocard.

NetBank Girokonto Vorteile:
zum Angebot

Netbank Girokonto Besonderheiten:

Der geforderte Geldeingang muss zwingend ein Gehalt, Einkommen oder eine regelmäßige Vergütung sein. Als Einkommenseingang werden von der Netbank alle monatlichen Geldeingänge mit der Bezeichnung "Gehalt", "Lohn", "Vergütung" und "Bezüge" und außerdem Rente, Pensionen, aber auch BAföG, Studiengeld, Blindengeld, Blindenhilfe und Sold bei Wehrdienstleistenden akzeptiert. Darüber hinaus sind folgende Bezeichnungen auf dem Kontoauszug zulässig: "Entlohnung", "Privatentnahme" und "Ruhegeld". Wichtig dabei ist: Mieteinnahmen oder Eigenüberweisungen (Kontoinhaber Netbank - Fremdbank identisch) sind ausgeschlossen.

mit 400 € Einkommenseingang ohne 400 € Einkommenseingang
mtl. Grundpreis 1,00 € 3,50 €
Girokonto-Zinsen 0,00 % 0,00 %
Girocard p.a. 0 € 5 €
Mastercard Classic 20 € 20 €
Bonus 0 € 0 €

Kreditkarte: Die Mastercard Kreditkarte Classic ist ab dem zweiten Jahr gebührenfrei, wenn ein Kreditkartenumsatz von mindestens 4.000 Euro erreicht wird. Bei einem Umsatz von mehr als 2.000 Euro kostet die Netbank Mastercard 10 €. In allen anderen Fällen wird ab dem zweiten Jahr eine Jahresgebühr in Höhe von 20 € berechnet. Eine Platinum Version mit unbegrenzten Barabhebungen an Geldautomaten kostet im Jahr 100 Euro und beinhaltet weitere Zusatzleistungen wie bspw. eine Auslandskrankenversicherung + Reiserücktrittsversicherung.

Bargeld abheben / bezahlen: Bargeld erhalten Sie in Deutschland kostenfrei an Automaten der CashPool Partnerbanken mit Ihrer Girocard. Der weltweite Bargeldbezug ist mit der Mastercard Classic bis zu 5 x im Jahr ebenfalls gebührenfrei. Für bargeldloses Bezahlen innerhalb der Eurozone nutzen Sie die Girocard. In Fremdwährungsländern kostet der Kreditkarteneinsatz 1 % des zu begleichenden Betrages. Zahlen Sie bspw. 100 Dollar in Amerika mit der Mastercard, wird eine Gebühr in Höhe von 1,00 Dollar erhoben.

25 Euro Bonus: Die Prämie in Höhe von 25 Euro gab es für regelmäßige Gehaltseingänge. Was als Gehaltseingang akzeptiert wurde finden Sie oben unter "Besonderheiten". Die Aktion galt nur für Neukunden, die in den vorangegangenen 24 Monaten kein Konto bei der Netbank hatten. Weitere Startguthaben Angebote finden Sie hier.

Freiberufler und Selbstständige: Auf einigen Vergleichsportalen wird das Netbank Girokonto auch als Geschäftskonto kommuniziert. Das ist falsch. Das Konto kann zwar von Freiberuflern eröffnet, muss aber privat genutzt werden. Das bedeutet: die Nutzung als Firmenkonto ist nicht vorgesehen und führt bei Verstößen möglicherweise zur Kündigung. Konten für Selbstständige finden Sie in meinem Firmenkonto Vergleich.

Änderungen und Aktionen:

20.05.2017: Startguthaben Aktion beendet, kein Bonus mehr bei Kontoeröffnung
10.02.2017: Einführung einer monatlichen Grundgebühr und Einkommenseingang ab April
07.10.2016: Startguthaben wird kurzfristig von 75 € auf nur noch 25 € reduziert

weitere Angebote der Netbank:
  1. Ratenkredit der Netbank
  2. Netbank Geschäftskonto

Copyright © 2017 girokonto-vergleich.net