Geld Abheben an institutsfremden Automaten wird günstiger, Kreditkartensperre.

Geldabheben soll günstiger werden

Kartenverlust kann teuer werden
Kreditkarte sperren teuer

Es ist nichts neues, wer an institutsfremden Geldautomaten mit der Ec-/ Maestro Karte Geld abheben will, wird bei einigen Banken ganz schön zur Kasse gebeten. Mitunter werden für eine einzige Bargeldabhebung bis zu 10 Euro verlangt. Das ist eindeutig zu viel.

Bargeldabheben soll günstiger werden

Laut eines Agenturberichtes haben sich Ende März nun aber Banken und Sparkassen auf eine Übergangsregelung geeinigt. Bankkunden sollen zukünftig vorerst maximal 5 Euro für eine Bargeldabhebung an institutsfremden Automaten zahlen. Diese Gebühr soll vorerst für eineinhalb Jahre Gültigkeit besitzen.

Eine endgültige Einigung wird nach dem Abschluss der Beratungen im April dieses Jahres erwartet. Inwieweit hier die geforderte Höchstgrenze von 5 Euro pro Bargeldabhebung noch weiter reduziert wird bleibt abzuwarten. Die Senkung der Gebühr ist in jedem Fall ein Signal in die richtige Richtung.

Kostenlose Bargeldabhebungen sind innerhalb der Geldautomaten-Verbunde CashGroup und CashPool möglich. Informieren Sie sich vor Abschluss eines Girokontos unbedingt über die Zugehörigkeit!

Karte weg? Das kann teuer werden

Wenn die EC- Maestro oder Kreditkarte verloren geht oder gestohlen wird, ist schnelles Handeln erforderlich. Denn bei einigen Banken können täglich bis zu 4000 Euro abgehoben werden. Um einen Missbrauch zu vermeiden ist es also in erster Linie wichtig, dass die Karte gesperrt wird.

Für die Sperrung von Kreditkarten wird die Kreditkartennummer oder Kontonummer benötigt. Wer einen Verlust der EC- Karte Melden will, muss zusätzlich die Bankleitzahl angeben.

Kartensperrung Notrufnummer:

Nach der Kartensperrung muss natürlich eine neue Kredit- oder EC-Karte beantragt werden. Auch wenn der Kunde die Karte sofort sperrt und nicht Schuld am Verlust ist, muss er in vielen Fällen die Kosten für die Neuausstellung selbst tragen. Je nach Bank sind hierfür bis zu 25 Euro fällig. Im Durchschnitt kosten Ersatzkarte und die Sperrung etwa 5 Euro. Ausnahmen, wie die ING-DiBa, bestätigen die Regel.

Copyright © 2010 www.girokonto-vergleich.net | Kreditkarte sperren und Bargeld abheben.