Kontonummer

Beim Targobank Online-Konto kann sich der Kunde selbst eine Kontonummer aussuchen. Das ist praktisch, denn eine Wunschkontonummer lässt sich viel besser merken.

Auszeichnung

Kostenloses Targobank Online-Konto ab 600 Euro

Aktualisiert am

Das Online Konto der Targobank ist kein kostenloses Girokonto. Es wird ein Mindestgehaltseingang in Höhe von 600 Euro oder ein ständiges Guthaben i.H.v. 10.000 € vorausgesetzt. Alle Überweisungen und Aufträge über das Online-Banking sind kostenfrei. Dispofreigrenze bis zu einem Betrag von 50 Euro.

Eine Girocard ist enthalten und jeder Kunde kann sich eine Wunschkontonummer aussuchen. Ein gratis Kontoticker informiert auf Wunsch per SMS oder E-Mail über den aktuellen Kontostand.

Targobank Online-Girokonto Details:

zum Angebot

Targobank Online-Konto Besonderheiten:

Das Online-Konto wird ausschließlich online geführt. Kontoauszugsdrucker in den Filialen stehen allen Kunden zur Verfügung. Eine weitere Girocard kostet 7,50 € jährlich. Bargeldauszahlungen am Bank-Schalter, die Beauftragung einer Überweisung in der Filiale, telefonisch oder am Automaten werden mit 3,50 Euro berechnet.

Eine Kreditkarte kostet extra. Kunden können zwischen verschiedene Karten wählen. Die günstigste Variante ist die Classic-Karte. Studenten zahlen für die gleiche Karte weniger. Eine Premium-Kreditkarte ist beim Targobank Online-Konto für 88 Euro Jahresgebühr erhältlich.

Sie können als Kontoinhaber auch die Filialen nutzen. Möchten Sie beispielsweise eine Überweisung am Schalter, Geldautomat oder Banking-Terminal erledigen, berechnet die Targobank 3,50 € pro Vorgang. Auch für Barauszahlungen am Schalter oder Aufträge per telefonischem Sprachcomputer wird das Entgelt berechnet.

Was ist die Dispofreigrenze?

Bei der Dispofreigrenze handelt es sich um einen kostenfreien Kredit bis zu einer Summe von 50 €. Bis zu diesem Betrag wird von der Targobank kein Überziehungszins berechnet.

Mindestgehaltseingang für alle

Anfang 2016 war dieses Girokonto noch bedingungslos kostenfrei. Neukunden müssen jetzt mindestens 600 Euro Gehaltseingang monatlich erbringen oder ein regelmäßiges Guthaben in Höhe von mindestens 10.000 Euro nachweisen. Wer das nicht schafft oder möchte, zahlt 3,95 Euro.

ähnliche Konten mit weltweit kostenfreiem Bargeldbezug:

  1. DKB Girokonto
  2. Comdirect Girokonto
Änderungen und Aktionen:

19.06.2018: Zinsen für Geduldete Überziehung jetzt nur noch so hoch wie Dispozinsen
15.07.2015: Gehaltseingang von mindestens 600 Euro wird für Neukunden zur Pflicht, sonst 3,95 Euro Kontoführung
01.12.2015: 100 Euro Best-Choice Gutschein bei regelmäßigem Gehaltseingang in Höhe von mindestens 600 Euro

weitere Angebote der Targobank:

  1. Targobank Studentenkonto
  2. Targobank Tagesgeld
  3. Targobank Komfort-Konto

Copyright © 2018 www.girokonto-vergleich.net