Gewusst?

Pentas Geschäftskonten werden bei der SolarisBank unterhalten. Einlagen sind bis zu 100.000 Euro abgesichert.

Penta Geschäftskonto auch für Kapitalgesellschaften ohne Grundpreis

Aktualisiert am

Ein monatlicher Grundpreis wird nicht erhoben. Bis zu 10 SEPA Überweisungen sind inklusive. Die erste Debit Mastercard ebenfalls. Bargeldabhebungen kosten immer 2 Prozent, mindestens aber 2 Euro. Kartenzahlungen in Euro gebührenfrei. Für Fremdwährungsabhebungen berechnet Penta ebenfalls 2 Prozent. Auch Kapitalgesellschaften wie AGS, GmbHs oder KGs können das Geschäftskonto eröffnen. Kontoführung nur Online oder Per App. Schufafreie Kontoeröffnung. Keine Kontoüberziehungen möglich.

Konto Details auf einen Blick:
zum Angebot

Für wen ist das Penta Geschäftskonto geeignet?

Grundsätzlich können UG`s, GmbH`s, AG`s, GbR`s, OHG`s, PartG`s, KG`s, e.K.`s, eG`s das Penta Geschäftskonto eröffnen. Auch Unternehmen in Gründung finden hier ein Businesskonto für die Einzahlung des Stammkapitals. Banking nur per App oder Online. Mehr als 10 SEPA Überweisungen benötigen Sie selten pro Monat. Im besten Fall brauchen Sie kein Bargeld, denn das kostet immer 2 %, mindestens jedoch 2 Euro pro Abhebung. Penta Kunden zahlen möglichst ausschließlich in Euro und benötigen keinen Kontokorrentkredit. Penta steht derzeit Freiberuflern noch NICHT zur Verfügung!

Konditionen im Detail

Buchungen & Überweisungen: Im SEPA sind bis zu 10 Überweisungsposten pro Monat inklusive. Jede weitere SEPA Überweisung kostet 0,10 Euro. Beleghafte Überweisungen oder Schecks können hier nicht aufgegeben bzw. eingelöst werden. Es gibt keine Filialen oder Banking-Terminals. Kartenzahlungen oder Abbuchungen sind unbegrenzt kostenfrei und beeinflussen das 10-Posten-Freikontingent nicht.

Girocard & Kreditkarten: Eine Girocard gibt es nicht. Für gebührenfreie Zahlungen in Euro nutzen Sie die Debit Mastercard Kreditkarte. Ohne Kontoguthaben können Sie die Karte nicht einsetzen. Die erste Mastercard ist kostenfrei, jede weitere Karte für Ihre Angestellten kostet 2 Euro pro Monat. Für die Zahlung in Fremdwährung berechnet Penta 2 % Fremdwährungsgebühr.

Bargeld abheben: Kostet mit der Penta Debit Mastercard Kreditkarte weltweit 2 % des abgehobenen Betrages, mindestens aber 2 Euro. Auch in Deutschland und allen Eurowährungsländern. Sie sollten ausschließlich Mastercard Automaten nutzen. Achten Sie auf Gebühren die der Automatenbetreiber im Ausland womöglich erhebt. Diese kommen dann noch dazu.

Dispokredit & Kontoüberziehung: Ist nicht möglich und vorerst auch nicht geplant. Daher erfolgt auch keine Abfrage bei der Schufa. Das Penta Geschäftskonto ist ein Guthabenkonto. Überziehungen sind ausgeschlossen.

Besonderheiten: Der Penta-Notfall-Bargeld-Service kostet 150 Euro. Details dazu reiche ich nach, wenn klar ist wie er funktioniert. Für Rücklastschriften berechnet Penta 3 Euro plus externe Kosten.

Änderungen und Aktionen:

...

Ähnliche Geschäftskonten:
  1. N26 Geschäftskonto
  2. Fidor Geschäftskonto

Copyright © 2018 www.girokonto-vergleich.net